SO KANNST DU SELBST DEINE R√úCKENL√ĄNGE MESSEN

1. SO MISST DU DEINE R√úCKENL√ĄNGE:

Die R√ľckenl√§nge definiert sich √ľber den Abstand zwischen 7. Wirbel und dem H√ľftkamm. Dort liegen die beiden Messpunkte.

2. SO FINDEST DU BEIDE MESSPUNKTE:

Neige deinen Kopf nach unten. Daraufhin wölbt sich unterhalb des Halsansatzes der 7. Wirbel heraus.

Lege deine Hand, wie hier dargestellt, mit Zeigefinger und Daumen an deine H√ľfte. So sp√ľrst du die obere Kante des H√ľftknochens.

3. Hilfsmittel anwenden:

Nimm dir einen G√ľrtel und lege ihn waagrecht - also Oberkante zu Oberkante - am H√ľftknochen an. Er hilft dir deine Wirbels√§ule in einer geraden Linie zu halten und beim Messen die Mitte besser zu treffen.

4. Verwende zum Messen ein Maßband:

Lege des Ma√üband auf den 7. Wirbel und halte es mit einer Hand fest. Lasse dann das Ende nach unten fallen. Lege deine andere Hand wieder mit Zeigefinger und Daumen an deine H√ľfte an, sodass dein Daumen die Oberkante des G√ľrtels ber√ľhrt.

5. Messpunkt fixieren und festhalten:

Fixiere den √úberschneidungspunkt zwischen Ma√üband und G√ľrteloberkante mittig an deinem R√ľcken. 

Gleite mit der Hand am G√ľrtel entlang zum Ma√üband.

Fixiere mit deinem Daumen den √úberschneidungspunkt zwischen Ma√üband und G√ľrteloberkante.

Nimm dann deinen Zeigefinger und fixiere den Schnittpunkt am Maßband so genau wie möglich.

6. Messvorgang abschließen:

Ma√üband oben loslassen und unten festhalten!

7. MessergebnIs ablesen:

Halte das Ma√üband am Messpunkt weiter fest und f√ľhre deine Hand nach vorne. Jetzt kannst du deine R√ľckenl√§nge oberhalb des Daumen ablesen.

Der Messpunkt ist oberhalb des Daumens.

Die¬†DEUTER GR√ĖSSENTABELLE

Die folgende Tabelle soll eine Hilfestellung sein, um die perfekte Passform zu finden. R√ľckenl√§ngen, sowie K√∂rpergr√∂√üen √ľberlappen bei den Passformen Uni, M√§nner und Frauen. Hier kommt es auf die individuelle K√∂rperform, wie Schulterbreite oder Becken an, welches Modell gew√§hlt wird. Frauen wird empfohlen, aufgrund der spezifischen Passform, stets ein SL-Modell zu w√§hlen. Bei den Passformen Kids, SL, Unisex und EL gibt es zudem Modelle mit verstellbarem R√ľckensystem. Diese Rucks√§cke sind dadurch zus√§tzlich individuell einstellbar.

Alter & Geschlecht
R√ľckenl√§nge (cm)
Körpergröße (cm)
Beispiele & Empfehlungen
Kids
20 - 23
92 - 98
 
24 - 30
98 - 130
 
28 - 42
110 - 168
 
32 - 44
130 - 168
 
32 - 46
130 - 172
       
Frauen (Slim Line)
38 - 48
158 - 178
Alle SL-Modelle mit festem R√ľcken
 
35 - 56
158 - 178
Alle SL-Modelle mit verstellbarem Tragesystem
       
Unisex
38 - 54
158 - 195
Alle Bike- und Lifestyle-Serien ohne SL-Modelle
 
44 - 58
158 - 195
Kid Comfort Serie 
       
Männer
44 - 54
170 - 195
Alle Herren-Modelle mit festem R√ľcken
 
42 - 62
170 - 205
Alle Herren-Modelle mit verstellbarem Tragesystem
       
M√§nner (Extra Long)
48 - 58
185 - 205