Speed Lite Serie

MEHR ENERGIE DANK GRÖSSTER LEICHTIGKEIT

Aufgrund seiner Bauweise, des Einsatzes von besonders leichtem Material, der auf das Wesentliche reduzierten Features und des deuter LITE Tragesystems bringt es der Speed Lite 30 auf federleichte 880 g (840 g bei 28er). Somit verbraucht man weniger Energie beim Tragen und hat mehr davon für die Strecke.

Für alle ambitionierten Hiker, die auf ihren Bergtouren leicht und schnell unterwegs sein wollen.

RÜCKENSCHONEND DANK GUTEM TRAGEKOMFORT

Die breiten, ergonomisch geformten und stark durchlüfteten Schulterträger, die anschmiegsamen Hüftflossen sowie der stufenlos verstellbare Brustgurt mit weicher Aufnahme sorgen für einen körpernahen und stabilen Sitz der Last und die Verteilung des Gewichts auf Hüfte und Schultern. Der Druck auf den
Schultern wird so vermindert und der Rücken entlastet.

IMMER GRIFFBEREIT DANK INTEGRIERTER SMARTPHONE-TASCHE

Die am Schulterträger integrierte Tasche bietet genügend Platz für ein Smartphone, ein GPS-Gerät oder eine Digitalkamera. Durch die Platzierung der Tasche an der Front sind die wichtigsten Dinge immer griffbereit, wenn es einmal schnell gehen muss.

NACHHALTIG und ressourcenschonend

Unser Garn des Hauptmaterials besteht aus 100 % recyceltem industriellen Abfall und ist nach anerkannten
Standards zertifiziert.

EIN PACK FÜR ALLE FÄLLE

EIN PACK FÜR ALLE FÄLLE

EIN RUCKSACK MIT VIELFÄLTIGEN EINSATZMÖGLICHKEITEN

Die Speed Lite Serie ist nicht nur superleicht, sondern auch sehr vielseitig. In unserem Blog schildern zwei Athleten, auf welcher Tour sie den Speed Lite dabei hatten und warum der Rucksack dafür die ideale Wahl war. 

Johannes nimmt euch mit ins schöne Allgäu zu einer Sennalpe, auf der mit harter Handarbeit täglich frische Milchprodukte hergestellt werden.

Von Kathrin erfahrt ihr, welche schönen Eindrücke man auf der Bergtour von Bad Hindelang über die Rotspitze und die Hohen Gänge zum Breitenberg sammeln kann.