deuter Basecamp

Would you know what to do in an Alpine emergency?

Would you know what to do in an Alpine emergency?

A day in the mountains. Everything goes according to plan. The sun is shining, the tour is filled with new impressions. The untouched deep snow slope, the last summit ascent - nothing foreshadows what is about to happen. No matter whether it's a brief moment of carelessness or an unfortunate accident. Even small things can quickly lead to a serious injury in the mountains. Would you know what to do in an Alpine emergency?

No? Then you should change that immediately. Because a thorough knowledge of how to act in an emergency situation and a cool head are of central importance for all mountain sports enthusiasts. Clear rules and a structured approach in stressful situations prevent mistakes and save lives.

TOURENPLANUNG

TOURENPLANUNG

WEISST DU, WIE DU TOUREN RICHTIG PLANST UND SO DAS SICHERHEITSRISIKO MINIMIERST?

Allein oder mit Gleichgesinnten, zu Fuß, auf den Skiern oder dem Bike. Endlich mal wieder raus in die Berge. Du freust dich auf eine richtig gute Tour. Doch wohin soll es gehen? Und was macht Sinn? Was lediglich nach einer einfachen Wahl aus vielen verlockenden Optionen erscheint, ist bei genauerem Hinsehen ein ernstzunehmender, komplexer Prozess, der in mehrere Schritte unterteilt und von unterschiedlichen Komponenten beeinflusst wird. Denn Tourenplanung ist das A und O. Sie ist deine Versicherung, alles erdenklich Mögliche zu tun, um das Risiko für dich und andere zu minimieren. Wüsstest du, welche Schritte und Komponenten zu durchdenken sind? Schaust du dir den Wetter- und Lawinenlagebericht an und kannst du ihn richtig interpretieren? Kannst du anhand von Kartenmaterial das Gelände lesen? Weißt du, wo ausgesetzte Passagen und steile Wegstücke sind? Nein? Dann solltest du das dringend ändern. Denn fundiertes Wissen über die wichtigsten Faktoren und Phasen einer Tourenplanung sind von zentraler Bedeutung für alle Outdoorsportler*innen. Ein strukturiertes Vorgehen und klare Regeln vermeiden Fehler und retten Leben. Unser Tourenplanung Basecamp bietet dir wertvolle Handlungsleitfäden für das Planen von Ski- und Bike-Touren.

Erste-HIlfe

Erste-HIlfe

Weißt du was bei einem Notfall in alpinem Gelände oder auf einem Trail zu tun ist?

Ein Tag in den Bergen. Alles läuft nach Plan. Die Sonne scheint, du bist ganz in deinem Element. Nichts lässt erahnen, was gleich passiert. Egal ob ein kurzer Augenblick der Unachtsamkeit oder ein unglücklicher Zufall. Selbst Kleinigkeiten führen beim Sport schnell zu einem schwerwiegenden Unfall. Wüsstest du, was bei einem Notfall zu tun ist? Nein? Dann solltest du das dringend ändern. Denn fundiertes Wissen über das Agieren in einer Notfallsituation und ein kühler Kopf sind von zentraler Bedeutung für alle Outdoorsportler*innen. Klare Regeln und ein strukturiertes Vorgehen in Situationen unter Stress vermeiden Fehler und retten Leben. Unser Erste Hilfe Basecamp bietet dir wertvolle Handlungsleitfäden für das Agieren bei den häufigsten Wintersport- und Bike-Unfällen.

Wähle dein Thema und erhalte wichtige Tipps und strukturiertes Grundlagenwissen.  Du kannst dir alle Inhalte auch als praktisches Booklet herunterladen, um sie im Notfall immer dabei zu haben.

NUTRITION

NUTRITION

Essen in der Wildnis und auf Abenteuern

In der Wildnis oder auf Bergtouren gut zu essen, kann einige interessante Herausforderungen mit sich bringen. Zunächst einmal werden wir wahrscheinlich keine herkömmlichen Lösungen für die Hygiene, die Lagerung von Lebensmitteln und die Zubereitung von Speisen parat haben wie zum Beispiel fließendes warmes Wasser, einen Kühlschrank bzw. ein Gefrierfach, einen Herd mit vier Flammen und Platz zum Kochen. 

Darüber hinaus werden wir auch noch durch andere Faktoren eingeschränkt: 

  • Beschaffung von Lebensmitteln: Haben wir regelmäßig die Möglichkeit, für Nachschub zu sorgen, und – falls ja – wie oft? 
  • Wie werden die Lebensmittel transportiert? Reisen wir mit dem Auto, mit dem Boot, zu Fuß, auf einem Tier ...? 
  • Lebensmittellagerung und Temperaturen: Arbeiten wir in kalten, heißen oder feuchten Gegenden? 

 

Hier brauche ich noch einen abschließenden und verweisenden Absatz.