MARION HAERTY
22.01.1992
Chamrousse, Frankreich
OnTop Lite ABS 26
Chamonix
Begeistert für Sonnenaufgänge, Felsen, Menschen, weite Berge, das Leben...in ihrem zweiten Jahr in der Freeride World Tour hat Marion direkt den Titel mit nach Hause genommen und ist aktuell Freeride World Champion der Snowboarderinnen. Marion lebt in Chamonix um dort mehr über Hochgebirge und die damit verbundenen Sicherheitsaspekte zu lernen. Doch sie kann es bereits kaum erwarten den nächsten emotionsgeladenen Winter dort zu verbringen.

Marion ist der neuste Zugang zur Deuter Winter Family und sowohl wir als auch sie freuen sich auf die Zusammenarbeit.
BENE MAYR
14.03.1989
München, Deutschland & Innsbruck, Österreich
OnTop ABS Lite 26
Kanada/BC, Arlberg/Tirol
Als sich Bene Mayr 2005 - damals noch als Buckelpisten-Fahrer - zwei Mal das Kreuzband riss, sagte ihm sein Arzt, dass es mit dem Skifahren vorbei sei. Bene stieg trotzdem wieder auf die Bretter - dieses Mal auf Twin Tips - und gehört heute zu den besten Freeskiern der Welt. Für eine Medaille bei der olympischen Premiere der Freeskier in Sotchi 2014 reichte es leider nicht, aber allein die Teilnahme an den Olympischen Spielen war eine tolle Erfahrung und Ehre. Außerdem hat Bene ein Faible für außergewöhnliche Projekte und ist Teil der "Legs of Steel"-Filmcrew, die die Freeski-Szene im Sturm erobert hat. Seit 2015 ist Bene Teil der Freeride World Tour und hat bereits einige gute Ergebniss eingefahren!

Deuter - Darum bin ich dabei: Die meisten kennen mich als "Park Kid". Was die wenigsten wissen ist, dass ich sehr viel Zeit im Backcountry verbringe. Ab dieser Saison werde ich mich auch hauptsächlich auf das Freeriden konzentrieren. Dafür ist Deuter der perfekte Partner. Mit Deuter habe ich immer die perfekte Ausrüstung dabei und das ganze schaut auch noch stylish aus!!!!
ROMAN ROHRMOSER
06.03.1985
Zillertal, Österreich
OnTop Lite ABS 26
Mayrhofen und wo eben sonst noch Powder liegt!
Geboren wurde Roman Rohrmoser 1985 im schönen Zillertal. Bereits mit zwei Jahren stand Roman das erste Mal auf den Brettern, die für ihn in späteren Jahren die Welt bedeuten sollten. Nach einigen nationalen und internationalen Erfolgen wechselte er im Alter von 15 Jahren vom Slalom zum Big Mountain Freeride und Backcountry Freestyle Skiing. Seitdem ist Roman mit den größten moviecrews weltweit auf der Suche nach den besten Aufnahmen!

Deuter – Darum bin ich dabei: Deuter steht für Qualität und Technik. Weil die Rucksäcke am Rücken einfach passen!
JACOBA KRIECHMAYR
4.12.1989
Obertauern / Gramastetten bei Linz, Österreich
OnTop ABS Lite 26, Freerider 24 SL, Helion 60
Obertauern, Revelstoke
Aufgewachsen in den Salzburger Bergen, hat Jacoba schon mit zwei Jahren von ihrem Vater das Skifahren gelernt. Zuerst versuchte sie sich im Rennlauf, hatte aber nie Spaß an den roten und blauen Toren. Als Jacoba die Rennski in die Ecke stellte, entdeckte sie das Freeriden für sich. Seit 2013 nimmt sie an internationalen Bewerben teil und konnte auch schon Siege und Podiumsplatzierungen einfahren. Wenn sie nicht gerade mit ihren Freeride Skiern in der Welt herumreist, geht sie gerne Biken oder in die Berge. Immer dabei ein SL Women’s Fit Rucksack von Deuter! Jacoba ist seit 2014 Teil der Deuter Family und schätz besonders die Qualität und Funktionalität der Produkte. Außerhalb ihres Sportlerlebens ist sie Werkstoffwissenschafterin und in der Forschung tätig.
JULIAN ZENZMAIER
03.08.1990
Innsbruck, Österreich
Freerider Pro 30
Hochfügen, La Clusaz
Ich bin 24 Jahre alt, wohne in Innsbruck und lebe für das Abenteuer. Nach jahrelangem Rennfahren wurden die Carving-Ski in den Keller gestellt und ich besorgte mir meine ersten Twin Tips. Die nächsten 2-3 Jahre verbrachte ich mit Park fahren, bis ich schließlich meine Passion für das Backcountry und den Powder entdeckte. Nirgens wo fühle ich mich so frei und kann meine Kreativität so ausleben als am Berg.
Im Laufe der letzten 2 Jahre wurde das Skifahren so immer mehr zum Mittelpunkt meines Daseins und mein Sportstudium wurde eher hinten angestellt. Am meisten reizt mich am Freeriden dass man jeden Tag seine Grenzen austesten kann, neue Tricks, weitere Jumps oder einfach nur schnellere Lines fahren und man weiß erst danach ob man es zu weit treibt oder ob man nur seine Limits pusht.

Deuter – Darum bin ich dabei: Ganz einfach: Die Besten Rucksäcke die ich je getragen habe.
Weiters bin ich sehr froh Teil der Deuter Winter Family zu sein und mit den netten Menschen dort zu arbeiten.
LUKAS EBENBICHLER
13.10.1991
Zillertal, Österreich
Freerider Pro 30, Guide 45+
Zillertal
Freeskier aus dem Zillertal und Teil der Midiafilm-Crew
MARTIN KRAUTSCHNEIDER
03.03.1989
Landeck, Österreich
OnTop ABS 30
Gebiete um Innsbruck, plus ein/zwei Secret Spots ;)
Als wäre es nicht genug, dass Martin ein aufstrebender Freeski-Star ist. Er hat auch einen doppelten Universitätsabschluss und hatten wir bereits erwähnt, dass er Model ist?!
Wenn Martin nicht so ein netter Kerl wäre, es wäre wirklich leicht ihn nicht zu mögen. Er ist aber einfach einer dieser Typen, die scheinbar in allem was sie anfangen gut sind. Aufgewachsen in der Kleinstadt Landeck in den österreichischen Alpen, begann Martin bereits im Ski-Kindergarten im Alter von zwei Jahren die Pisten unsicher zu machen. Wie viele andere österreichische Kids begann er bereits früh Skirennen zu fahren und verbrachte die nächsten zehn Jahre damit an seiner Technik zu feilen. Irgendwann wurde es ihm dann doch zu viel und er stellte die Ski in den Keller.
Im Alter von 16 bis 18 fasste Martin seine Ski so gut wie gar nicht an. Er sagt immer, er habe die Zeit genutzt sich auf die Schule zu konzentrieren und weiter die ehrgeizige kleine Nervensäge zu sein, die er ist. (Entschuldige Martin!) Nach dem Gymnasium entdeckte er allerdings das Freeskiing, was ihn wieder zurück auf die Ski brachte. Als dann ein paar Freunde fragten, ob er nicht Lust habe bei einem Wettbewerb mitzufahren tat er das einfach und nun verbringt er die Wochenenden damit von Klippen zu springen und Jury-Punkten hinterher zu fahren.

Deuter – Darum bin ich dabei: Deuter steht schon seit Jahren für herausragende Qualität bei ihren Produkten. Die nette und familiäre Stimmung innerhalb der Firma, machen es zu einer Freude mit ihnen zusammenzuarbeiten.