Weshalb passen Deuter SL Rucksäcke Frauen so gut?

Ein eigenes Team, ausschließlich mit Frauen vom Fach, kontrolliert die Entwicklung der SL Rucksäcke - zu erkennen immer am Namenszusatz "SL" (Slim Line). Deshalb sind diese nicht nur "eingefärbte" Männermodelle, sondern ihr Tragesystem ist perfekt auf die weibliche Anatomie abgestimmt, denn im Vergleich zu Männern haben Frauen...

...einen etwas kürzeren Rücken

Dies liegt an ihren längeren Beinen und geringerer Körpergröße. Deshalb ist die Länge der SL-Rückensysteme durch den tieferen Ansatz der Schulterträger etwas kürzer als bei den Standardversionen angelegt. Ein wichtiger Punkt, denn erst die passende Länge des Rückensystems garantiert den perfekten Sitz von Schulterträgern und Hüftflossen.

...eine eher kegelförmige Hüfte

Verstärkt wird dieses Merkmal noch durch die Neigung vieler Frauen zu einem Hohlkreuz. Deshalb liegen die Fixpunkte der SL-Hüftflossen enger beisammen und sind leicht nach oben angewinkelt. Die Flossen selbst sind sichelförmig geschnitten. Der geschlossene Hüftgurt bildet so die erforderliche konische Form, um sich sauber an die Hüften zu schmiegen und keine Lücke entstehen zu lassen.

...eine geringere Schulterbreite

Deshalb sind die SL-Schulterträger schmaler und kürzer geschnitten, laufen schmal aus und haben kleinere Schnalle. So laufen sie nicht bis unter die Achseln, wo sie scheuern könnten. Und deshalb liegen die SL-Schulterträger durch ihren spitzeren Ansatzwinkel näher beisammen. Sie bleiben dadurch in Position und rutschen nicht ab.

...einen empfindlicheren Brustkorbbereich

Deshalb sind die SL-Schulterträger ausgeprägt S-förmig und beidseitig mit weichen Trägerkanten (Soft-Edge) versehen. Die SL-Trägerkurven sitzen so, so Kurven sind und bleiben auch da.

Den Unterschied spürt frau

"Der Unterschied ist sofort spürbar und überzeugt ohne viele Worte. Ich selbst bin auf meinen Touren nur noch mit Deuter SL unterwegs." sagt Gerlinde Kaltenbrunner - ihr gelang die Besteigung aller 14 Achttausender ohne Flaschensauerstoff im sportlich-fairen Stil. Seit 2005 ist sie Mitglied im Deuter SL Entwicklungsteam.

Erfahre mehr über die Deuter SL Family!

Fakt

Eine Frau kann im Schnitt weniger tragen als ein Mann. Und es steht ihr dazu auch noch weniger Muskelkraft zur Verfügung. Deshalb wurden vom SL-Entwicklungsteam keine "extra Täschchen" gewünscht. Im Gegenteil sind alle SL-Modelle, analog zu den Standardversionen, auf das ideale Verhältnis von durchdachter Ausstattung zu Gewicht getrimmt.

Alle Frauenrucksäcke auf einen Blick

Ich bin ein Mann - kann ich SL-Rucksäcke tragen?

Ja! Die Passform der SL-Rucksäcke orientiert sich an der sportlich gebauten Durchschnittsfrau. Da es aber nicht nur "Normfrauen" gibt, sind für manche unsere Standard-Modelle geeigneter. Umgekehrt sind natürlich auch alle SL-Modelle passend für Männer...

...mit schlankem Körperbau, abseits der Unisex-Passform

...mit langen Beinen, denn sie haben einen kurzen Rücken

...mit Herren Konfektionsgröße 44-48 (S/M)

Ausschlaggebend für den optimalen Tragekomfort ist die genaue Passform des Rucksacks auf dem Rücken des Trägers. Deshalb ist es unerlässlich, einen Rucksack im Fachhandel mit Gewichten bepackt anzuprobieren.