Tanja Leodolter
März 1971
bei Augsburg
ACT-Trail 28 SL als leichter, superbequemer Allrounder, der noch dazu sehr gut aussieht
Speed lite 10 - weniger ist oft mehr
Immer wieder draußen, sehr gern in den Bergen
Ich bin beim Deuter SL Team... weil ich froh bin, dass damen- und herrenspezifisches Outdoor-Equipment heute selbstverständlich ist.

Wenn ich ganz viel Zeit hätte, dann würde ich gern... einen Sommer lang auf einer abgelegenen Hütte Station machen, um Wind, Wetter und Landschaft zu malen.

Deuter-Blitzlicht: Funktion in schönster Form - Firma mit Herz & Verstand!

Beruf: Freiberufliche Kommunikations-Designerin/Webdesignerin/Malerin

Hobbies: In den Bergen unterwegs sein – mit der Familie, mit dem Kletter- oder Skitourenrucksack oder mit Leinwand und Staffelei

Sonstiges: SL-Entwicklungsteam-Mitglied der 1. Stunde
Kathrin Weber
Oktober 1991
Innsbruck
Ich bin am liebstem mit dem Deuter Guide Lite 28SL unterwegs. Mein Deuter-Rucksack besticht mich mit seiner Leichtigkeit und dem angenehmen Tragesystem und ist somit für mich, mit der durchdachten Konstruktion, der perfekte Partner in vielen Situationen am Berg.
Bei Sonnenschein irgendwo in den Alpen abseits des Mainstreams, bei Regen im Zelt oder am Kachelofen.
Beruf: Studentin für Gesundheits- und Leistungssport (Bachelor), Lehramt Sport und Bewegung + Biologie und Umweltkunde (Diplom)

Hobbies: Alpin unterwegs sein: Bergsteigen, Klettern, Hochtouren, Skitouren, Skifahren, MTB
Schwimmen und Radtouren Sonstiges: DAV-Fachübungsleiterin Bergsteigen und Skilauf, Mitglied im Landeslehrteam Baden-Württemberg der JDAV, Aspirantin für das Bundeslehrteam der JDAV

Wenn ich ganz viel Zeit hätte, dann würde ich gern… den Alpenbogen mit der gesamten Faszination der Bergwelt erleben und dabei auch die Menschen mit ihrer Kultur kennenlernen.

Warum ich gern im Deuter SL-Team bin: Ich finde es schön, in einem motivierten und aufgeschlossenen Team zu arbeiten. Wir im Deuter SL-Team testen und entwickeln gemeinsam Rucksäcke. Unsere Testergebnisse fließen als Schnittstelle zwischen Endverbraucher und Entwicklungsabteilung in die neuen Deuter-Produkte ein.

Deuter-Blitzlicht: dynamisch, innovativ, sozial
GAby hupfauer
20.03.1947
89284 Pfaffenhofen a.d. Roth
ACT Trail 28 SL, mein idealer Deuter-Rucksack für vielseitige Einsätze, von der Tagestour bis zum Trekking, dabei leicht, klare, schnörkellose Form, verstaubare Hüftflossen, und viele weitere Details, die das Packen und Tragen zur Freude machen…
Das Allgäu und Arco/Gardasee
Beruf: Verwaltungsangestellte, jetzt in Freiheit

Hobbies: Nach den hohen Bergen begeistere ich mich weiterhin für alpine Unternehmungen wie Trekking, Bergwandern, Klettersteige,Ski- u. Schneeschuhtouren. Die alpinen Spielarten sind unendlich…

Sonstiges: Eine mehrwöchige Radtour muss jedes Jahr dabei sein.

Ich bin beim Deuter SL Team, weil… ich seit Jahrzehnten die Qualität der Deuter Rucksäcke schätze, und mir die Rucksäcke immer und überall ein treuer Begleiter waren. Ich schätze die weiter ausgebaute Entwicklung - auch speziell für die Anforderungen der sportbegeisterten Frauen von heute. Deuter ist Innovation, immer vorne mit dabei, offen für neue Ideen - farblich up to date. Immer am Puls der Zeit. Speziell im Bereich der Herstellung in Vietnam ist beeindruckend, dass stets auf hohe soziale Verantwortung gesetzt wird und die umweltfreundliche Herstellung weiterhin verbessert wird, somit die Werte gewahrt werden.

Wenn ich ganz viel Zeit hätte, dann würde ich gern… Ich bin in der glücklichen Lage, die Zeit in meinem Ruhestand so zu nutzen, wie ich es mir vorstelle. Ein großartiges Geschenk!

Deuter-Blitzlicht: In allen Bereichen immer einen Schritt voraus, sportlich top, farblich gut sortiert, dabei leicht zu tragen.
Angela Vögele
17.06.1968
Augsburg - Bonstetten
ACT Trail 28 SL und Handtaschen jeglicher Art
Balderschwang, Ischia und überall wo es warm ist
Ich bin seit 1996 bei Deuter und leite das Deuter SL Team seit der Gründung 2006. Mein Jobschwerpunkt ist neben dem SL Team die Pressearbeit mit Leib und Seele. Unser SL Team hat bei Deuter ein großes Umdenken ins Leben gerufen. Zu Beginn war es gar nicht so leicht die Männerwelt davon zu überzeugen, dass wir Frauen nicht nur anders aussehen, sondern auch andere Passformen brauchen und auch anders ticken und fühlen. In meiner Freizeit bin ich aktiv mit meiner Showtanzgrupe Frantic unterwegs, auch wenn wir jetzt nicht mehr so viele Auftritte haben wie früher sind wir sehr viel aktiv zusammen, egal ob beim Nordic Walking, Sportcamps in Inzell oder bei Wanderungen im Allgäu. Meine Familie vor allem mein Mann hält mir den Rücken frei und mein charmanter inzwischen erwachsener Sohn Timo läuft hoffentlich bald auf eigenen Beinen.

Wenn ich ganz viel Zeit hätte, würde ich gern öfter nach Nepal reisen, da mir die Deuter Primary School in Kathmandu sehr am Herzen liegt.
Andrea Hahn
20.09.1965
Konstanz
Meine Deuter-Rucksäcke: Attack 18 SL, Compact EXP 10 SL, Freerider 24 SL, Walker 24. An allen meinen Deuter Rucksäcken genieße ich besonders die perfekte Passform, auf langen Touren ein Must have! Die neuen Designs und Farben erfreuen zudem meinen ästhetischen Anspruch an meine Outdoor Ausrüstung.
Bodensee, Valle d´Aosta, Pontresina, Ligurien, Biarritz
Beruf: Diplomsportlehrerin mit Abschluss an der Sporthochschule in Köln. Schon immer selbständig, 10 Jahre Snowboardschule, 15 Jahre jester tours Bike Touren Veranstalter und seit 9 Jahren Mit-Besitzerin der Bike Agentur. Wir beraten und vermarkten Destinationen, Tourenveranstalter und Hotels im Bereich von Mountainbike Tourismus.
Hobbies: Biken, Skitouren, SUPen, Surfen, Klettersteig, Yoga, Lesen...draußen sein
Ich bin beim Deuter SL Team, weil... ich es faszinierend finde beim Entwicklungs-, Gestaltungs- und Marketingprozess eines Produktes mitwirken zu können. Das bunt gemixte SL Team in Bezug auf Betätigungsfelder, Alter, Interessen und die herzliche, innovative und professionelle Zusammenhalt begeistern mich bei jedem SL Treffen.
Wenn ich ganz viel Zeit hätte, dann würde ich gerne... meinen Rucksack packen und die Welt bereisen. Mit dem Bike, dem Segelboot, zu Fuss, mit den Skiern. Dabei andere Kulturen und Menschen kennenlernen, um immer wieder aufs Neue mein Menschen- und Weltbild zu überdenken.
Deuter-Blitzlicht: Begeisterungsfähig, gerne unterwegs, klar, achtsam
Gerlinde Kaltenbrunner
13.12.1970
Attersee
Das ist gar nicht leicht zu sagen, da ich für die unterschiedlichen Aktivitäten unterschiedliche Lieblingsprodukte habe, und im Sortiment von Deuter gibt es da so einige. Wenn ich mir nur eines aussuchen dürfte .... nehme ich egal ob zum Klettern oder bei einer normalen Bergtour am Liebsten den Guide Lite 30 SL.
Es begeistern mich viele Plätze, sowohl in den Bergen von Nepal oder Pakistan als auch in den heimischen Bergen im Sommer wie im Winter. Um einen zu nennen: Den Gosaukamm im Dachsteingebirge mit seinen unzähligen Klettermöglichkeiten, verbunden mit den langen Zustiegen, mag ich besonders.
Seit 2005 bin ich Profi-Partnerin bei Deuter und auch schon davor haben mich Deuter Rucksäcke regelmäßig bei meinen Trekking und Expeditionen begleitet und gute Dienste geleistet. Besonders wertvoll ist für mich die Zusammenarbeit mit dem Deuter SL-Team und auf die regelmäßig stattfindenden Treffen und den Austausch mit den Mädels freue ich mich immer sehr. Wenn ich nicht gerade in den Bergen bin oder einen Vortrag halte, dann bin ich gerne mit dem Mountainbike unterwegs, backe Kuchen, praktiziere Yoga, meditiere und lese sehr gerne.
Olga Dottei
Juli 1984
Augsburg
Ich kann mich schwer für einen entscheiden. Bei mir sind es gleich drei Rucksäcke. Zum Radfahren nutze ich sehr gerne den Bike I SL, da er sich gut anschmiegt, leicht ist, die perfekte Größe hat und gut belüftet ist. Bei den Wanderungen bin ich ein Verfechter vom ACT Trail Pro 38 SL. Super finde ich hier den Frontzugang und die für mich perfekte Passform des Rückensystems (Deuter Aircontact). Mein Liebling in der Stadt ist der Walker 24. Dieser ist für den Alltag echt gut ausgerüstet. Nach der Arbeit mal schnell einen Einkauf machen oder für ein oder zwei Tage eine neue Stadt erkundigen, dafür ist der Walker ein praktischer, trendiger und moderner Begleiter.
An der Donau entlang, rund um Augsburg oder Naturpark Altmühltal
Beruf: Product Design & Development bei Deuter

Aktivitäten: Radeln, Joggen, Wandern und Reisen. Entdeckungstouren durch Städte, Berge und Landschaften meist mit meiner Spiegelreflexkamera

Was ist Dir wichtig? Ganz klassisch: Familie, Freunde, Gesundheit, die Freiheit meiner Entscheidungen und Taten. Der Job, der mir in einer harmonischen Umgebung sehr viel Spaß bereitet und mich fordert.

Was wolltest Du schon immer mal machen? Was ist Dein Traum? Ein Mal rund um den Bodensee mit dem Rad fahren. Neuseeland mit Rucksack erkunden.

Ich bin beim Deuter SL Team, weil … es spannet ist am Zeitgeist mitzuwirken, den Trends auf der Spur zu sein, um den Rucksäcken den weiblichen Pfiff zugeben. Durch fachliches Feedbacks aus dem SL Team und den Wünschen aus der weiblichen Ansicht ist es immer eine Herausforderung die Rucksäcke weiterzuentwickeln.

Wenn ich ganz viel Zeit hätte, dann würde ich gern… lang und ausgiebig Neuseeland bereisen! Die Kultur, die Menschen und die Natur erleben und kennenlernen. Ganz ungebunden und flexibel, nach Lust und Laune die Insel von der schönsten Seite mit einem Rucksack zu erkunden.
Das schreibe ich ins Gipfelbuch? „Setze die richtigen Prioritäten um das Leben zu genießen“ und „Der Weg ist das Ziel!“
Ursula Saalfrank
17.03.1962
Königsbrunn
ist momentan für 2 - 6 Tageswanderungen der Futura 26 SL. Für mein Wohlbefinden bei langen Wanderungen ist das AIRCOMFORT Rückensystem hilfreich, da ich damit nicht so stark schwitze im Rückenbereich. Was mich schon oft gerettet hat bei schnellem Wetterumsturz, ist das Bodenfach, da ich schnell den Zugriff zur Regenbekleidung habe. Mein Rucksack wird mit mir eins, da er leicht ist und ich ihn nicht als Belastung, sondern als treuen Weggefährten sehe.
Hamburg, auf den drei Hörnle, drei Zinnen in Südtirol
Beruf: Beraterin im Sportfachhandel
Hobbies: Laufen, Wandern, Weiterbildungen im orthopädischen Bereichen

Sonstiges: Trainer für Nordic Walking, Laufen und Gangbildanalyse

Ich bin beim Deuter SL Team, da ich als Verkaufsberaterin täglich mit Kunden zu tun habe, von denen ich wertvolle Informationen bekomme. Dadurch kann ich Deuter die Sicht des Kunden und des Handels näher bringen - was momentan aktuell am Markt gefragt wird - Probleme bei Produkt und Produktpräsentation es gibt - welche Wünsche der Handel an das Unternehmen hat - und wo er gerne die Unterstützung von Deuter hätte. Umgekehrt erhalte ich von Deuter aktuelle Informationen über die Produkt- und Firmenentwicklung, die ich im Verkaufsgespräch anbringen und nutzen kann.

Wenn ich ganz viel Zeit hätte, dann... würde ich gerne den Jakobsweg von Augsburg bis nach Santiago de Compostela an einem Stück gehen.

Deuter-Blitzlicht: Wertebezogen, innovativ, sozial, authentisch
sabrina Hofmann
29.03.1981
München
Auf kürzeren Touren der Futura 30 SL, da ich hier den belüfteten Netzrücken sehr angenehm finde. Für längere Trekkingtouren bin ich ein Fan des ACT Lite 45 + 10 SL. Ausstattung und Gewicht sind perfekt geeignet um alles unterzubringen was man braucht.
Sa Pa im Norden Vietnams. Ein paar Tage mit dem Rucksack durch die Reisterrassen wandern und dabei Land und Leute genießen. Sehr beeindruckt hat mich auch die Natur und Landschaft im National Park Torres del Paine in Chile.
Beruf: Produktdesignerin bei Deuter

Aktivitäten: Bergwandern, Klettersteige, Skitouren, Reisen, Selbstgemachtes aus allem was sich so findet - von Taschen bis Möbel.

Was ist Dir wichtig? Die Natur so oft es geht zu genießen. Das kann ein kleine Wanderung in den Münchner Hausbergen sein oder eine schöne Skitour im Winter. Diese kurzen Auszeiten machen den Kopf frei und geben mir Stärke für den Alltag.

Was wolltest Du schon immer mal machen? Was ist Dein Traum? Ein paar Monate freinehmen und in die Länder reisen die ich noch nicht kenne.

Das schreibe ich ins Gipfelbuch: Geschafft! Danke für die tolle Tour.
Claudia Krings
4. Januar 1971
Augsburg
ACT Trail Pro 32 SL - Für ein- bis zweitägige Touren perfekt, ein Volumenwunder. Und wenn er vollbeladen ist, dann ist die Frontöffnung super, man/frau kommt überall ganz schnell hin.
Ich bin gern in der Natur, aber auch in der Stadt. Ich mag gerne verlassene Orte oder wenn es nicht anders geht, steh ich gerne früh auf, um die Orte in Ruhe genießen zu können. Im Gegensatz zieht mich auch das Getümmel einer Großstadt, bei einer Ausstellung, einer Sehenswürdigkeit oder einem Konzert an. Also sind meine Lieblingsorte auch ziemlich kontrovers:

-Moeraki Boulders Neuseeland
-Iceland Airwaves (Reykjavik)
-der heimische Baggersee am frühen Morgen
-das Allgäu mit seiner bergischen Vielfalt
- und und und
Beruf: Assistentin der Geschäftsleitung bei Deuter, u. a. „verantwortlich“ für den Chef, die Ausbildung, Fuhrpark, Firmenevents, Reiseorganisation, uvm.

Hobbies: Radfahren, Wandertouren, Reisen, Yoga, mein alter Blechroller, mein Garten, Lesen, Konzerte, …

Sonstiges: Neugierig auf Neues

Ich bin beim Deuter SL Team, weil... es mir Spaß macht über Produkte für Frauen nachzudenken, rum zu spinnen und dass nur mal im Kreise von Frauen. Hier werde ich verstanden :)

Wenn ich ganz viel Zeit hätte, dann würde ich gern… den Albsteig in BaWü laufen…bei einem Hilfsprojekt im Ausland mitarbeiten...auf einem Schiff mitarbeiten und dafür mit in die Antarktis reisen dürfen …mit dem Blechroller nach Italien fahren

Deuter-Blitzlicht: bodenständig - wohlfühlen - Funktion
Ragna Krückels
April 1969
Scheidegg im Westallgäu
Im Winter: Rise Lite 26 SL, im Sommer: Guide Lite 28 SL und Gravity Motion Egal mit welchem Damenmodell von Deuter ich unterwegs bin: mich freut am meisten, dass es sehr gut passt, dass es perfekt verarbeitet ist, dass die Menschen, die in Deutschland und Vietnam daran arbeiten, in guten Arbeitsverhältnissen angestellt sind und dass bei der Auswahl der Stoffe auch die Naturverträglichkeit im Fokus steht.
Sehr schwer zu sagen, das hängt von der Aktivität ab. Wo ich unglaublich gern bin ist Finale Ligure, Berner Oberland, Val di Po und zum Skitouren gehen der Bregenzer Wald.
Beruf: Staatlich geprüfte Berg- und Skiführerin, Gymnasiallehrerin

Hobbies: Natürlich alles, was mit Bergen, Klettern und Radeln zu tun hat. Daneben werkel ich total gern in meinem kleinen Garten, mache Kräuterjauchen und einen guten Kompost. Voll faszinierend, wie die kleinen Bodenlebewesen - Würmer und Co. - guten Boden aus unsren Abfällen herstellen!!! Und ab und zu komme ich sogar zum Lesen!!

Sonstiges: Mitglied in den Bundeslehrteams Jugend und Bergsteigen des DAV und im Landeslehrteam Jugend des JDAV Baden-Württemberg, Mitglied im VDBS – Lehrteam, Bergwanderführer

Ich bin beim Deuter SL Team, weil… ich es super finde, dass die Firma Deuter als erste Firma einen Rucksack auf Frauenrücken angepasst hat. Dadurch hatte ich nach langen Aufstiegen mit schwerem Gepäck endlich keine Kopfschmerzen mehr! Wenn wir im Team Verbesserungsvorschläge erarbeiten, dann werden sie sehr schnell umgesetzt, das motiviert mich sehr. Außerdem sind wir ein toller bunter Haufen und haben sehr viel Spaß zusammen, wenn wir uns treffen!

Wenn ich ganz viel Zeit hätte, dann würde ich gern… viel mehr zum Klettern gehen. Ein bisschen mehr Zeit im Garten verbringen. Und mehr Freunde und Familie treffen, das kommt leider immer mal wieder echt zu kurz.

Deuter-Blitzlicht: voll motiviert, immer in Bewegung
Sigi Zang
August 1969
Kiel
Freerider Pro 30 mit Gura Gear Inlett zum Fotorucksack umgebaut. Denn es gibt keinen speziellen Fotorucksack, der diese Tragequalität erreicht. Vari Flex bietet Bewegungsfreiheit und die Rückenöffung, die Möglichkeit ihn überall abzulegen, daraus zu arbeiten, ohne dass das Tragesystem im Schlamm liegt. Zudem schafft er die 15 kg Last einer schweren Ausrüstung mit 500er locker weg.
Hamra (Schweden), Varanger Halbinsel (Norwegen) und Mön (Dänemark)
Beruf: Reisende, Außendienst Norddeutschland bei Deuter

Hobbies: Naturfotografie von Tieren bis Makro und hat mich ein Motiv gepackt, kann ich auch mal Stunden oder Tage investieren, bis das Bild im Kasten ist. Reisen in menschenleere Gebiete am liebsten nach Norden und im Winter. Touren mit dem Faltboot mit viel Zeit um die Natur hautnah zu erleben. Sonstiges: Mitglied der GDT (Gesellschaft Deutscher Naturfotografen)

Ich bin beim Deuter SL Team, weil… um die Bedürfnisse der norddeutschen Frauen in die Entwicklung einfließen zu lassen.

Wenn ich ganz viel Zeit hätte, dann würde ich gern… eine komplette Polarnacht und das Wiederkehren der Sonne erleben

Deuter-Blitzlicht: teambegeistert - gemeinsam was schaffen.