10 Sätze, die kein Hüttenwirt hören möchte!

Bei schönem Wetter in der Sonne vor der Hütte einen Kuchen essen, was gibt es Besseres? (©ChristianPenning)

Traumberuf Hüttenwirt? Leben, in idyllischer Traumkulisse, weit weg vom grauen Betonalltag. Jeden Tag mit Kletterern und Wanderern beisammen sitzen und über die Bergwelt fachsimpeln. Schon schön! Aber da wäre auch noch die harte Arbeit, das frühe Aufstehen – und die ein oder anderen anstrengenden Gäste. Hier 10 Sätze, die der Hüttenwirt bitte nicht von Euch zu hören bekommt:

  1. „Wir sollen unsere Bergstiefel hier unten lassen? Welche Bergstiefel?“
  2. „Ich will jetzt aber noch nicht ins Bett!“
  3. „Ich hab nur meine EC-Karte dabei.“
  4. „Ist Euer WLAN offen oder braucht man ein Passwort?“
  5. „Ach, den Hüttenschlafsack hab ich nicht benutzt.“
  6. „Nein danke, Essen wollen wir nix. Wir kochen uns gerade selbst was Hübsches im Lager. Aber hättet Ihr vielleicht ein wenig Salz und Besteck für uns?“
  7. „Könnte ich in einen anderen Raum ziehen? In diesem Lager ist es schrecklich eng.“
  8. „Hätten Sie vielleicht eine vegane Allergikerdecke für mich?“
  9. „Wie? Wir hätten reservieren müssen? Gibt es dieses Notlager denn auch als Zweibettzimmer?“
  10. „Schau mal hier, unser Abfall. Ich lass den hier am Boden liegen, oder?“
Na dann viel Spaß beim nächsten Hüttentrip! (©AndreTappe)
Na dann viel Spaß beim nächsten Hüttentrip! (©AndreTappe)